LGBT+ Community für Jugendliche LGBTplus.de Werde Teil der Community

Wenn du nicht mehr weiter weißt

Wenn du Suizidgedanken hast und Hilfe suchst, kannst du dich an die unten genannten Anlaufstellen wenden, die auf den Umgang mit Krisensituationen spezialisiert sind. Hier kannst du mit Menschen reden, die dir zuhören, dich unterstützen und für die du vor allem kein Freak oder Psycho bist, sondern einfach ein Mensch in einer besonders schwierigen Lebenssituation.

Die Telefonnummern:

Diese Nummern sind immer erreichbar und kosten dich gar nichts. Des Weiteren ist dies auch anonym.

Falls telefonieren nicht so dein Ding ist, bietet die Seelsorge auch einen Mail- und Chatservice an.

Die Mails werden so schnell wie möglich beantwortet, jedoch kann es aufgrund von zu vielen Mails dazu kommen, dass es länger als 72 Stunden dauern könnte. Trotzdem wirst eine Antwort von einem der BeraterInnen bekommen, du wirst nicht vergessen oder ignoriert.

Auch für andere Fälle gibt es eine Menge Telefonnummern, die dir zu Verfügung stehen.

Hier findest du eine Liste mit vielen Nummern für verschiedene Fälle: 

Du bist nie allein. Es gibt so viele Menschen, die euch helfen möchten und können, versucht es einmal.

Alles Gute und viel Erfolg.

Menü